Die offenen Treffpunkte sind geöffnet!

Alle Treffpunktangebote für Kinder und Jugendliche im IFZ sind mit begrenzter Personenanzahl geöffnet.

Unsere Jugendtreffpunkte im IFZ können unter folgenden Coronaschutzregeln besucht werden

Im SCHORSCH gilt für Erwachsene ab 18 Jahren die 2 G Regelung. Hier speziell die RaumnutzerInnen von zweit- u. dritt NutzerInengruppen.

Für Jugendliche gelten in den Treffpunktangeboten Ausnahmeregelungen

  • Wer  18 bis 23 Jahre ist, nicht genesen oder geimpft ist muss einen Schnelltest/Selbsttest unter Aufsicht machen, kann dann den Treffpunkt besuchen.
  • Nicht geimpfte Jungerwachsene ab 22 Jahren dürfen nicht den Jugendtreffpunkt besuchen!
    • Ausnahme: Einzelfallhilfe, hier 3G

    Wenn Ihr unsere Angebote besucht, denkt bitte weiter an Eure persönliche Hygiene, versucht Abstand zu halten, tragt Euch bitte in die Anwesenheitslisten ein und benutzt den Mundnasenschutz!

    Vieen Dank!

    Alle Besuchende sind bei uns herzlich Willkommen, gleich welchen Geschlechts, Herkunft oder Nationalität und Religion sie sind! 

    In unserer Einrichtung könnt ihr eure Freizeit verbringen, euch mit euren Freunden treffen, interessante Angebote nutzen (z.B. Sport, Internet, Reisen) und Unterstützung bei Schul- und Ausbildungsfragen bekommen.

    Mädchentreff

    Okt. - Nov. Angebote

    Du bist zwischen 10 - 14 Jahren und hast Lust, Dich mit anderen Mädchen zu treffen? Dann komm vorbei!

    Donnerstags 16:30-19:30 Uhr. Wir freuen uns auf Dich! 

    Bei Fragen zum Mädchentreff oder anderen Themen, die Dich beschäftigen, kannst Du Dich immer gerne an Jill oder Alissa wenden 

    Mädchenabfrage ab 10 Jahre. Um die neuen Angebote zu planen brauchen wir Deine Meinung! Deshalb wäre es super,
    wenn Du uns kurz mitteilst was DU möchtest!

    Du kannst uns auch gerne per E-Mail schreiben: jill.cebeli@schorsch-hh.de

    RAP Workshop

    jeden Mittwoch

    Mit Jay Holler und den Rapfugeez

    Mach deinen Song! Von A bis Z

    Jeden Mittwoch von 17.00 - 19.00 Uhr

    ab 12 Jahren 

    Treffpunkte

    2G ab 18 Jahren!

    Unsere Treffpunkte sind geöffnet, haltet bitte Abstand, tragt den Mundnasenschutz und gebt eure Kontaktinfos ab! 

    Für Jungerwachsene ab 18 Jahre gelten besondere Zugangsbedingungen (Testpflicht oder vollständig geimpft)

    Empfehlung für ALLE, es gibt im SCHORSCH die Möglichkeit für Minderjährige mit einer Einverständniserklärung der Eltern am Eingang einen kostenlosen Selbsttest durchzuführen!

    Offener Treffpunkt & Begegnung

    Unsere Treffpunktmöglichkeiten bieten Raum für unkomplizierte Begegnungen und Kontakte. Hier könnt ihr euch in einer entspannten Atmosphäre mit euren Freund/innen treffen, natürlich auch neue Menschen kennen lernen und weitere Angebote nutzen.

    Sei es in unserem Jugendtreffpunkt der offenen Tür, bei Festen und Feiern oder/und auf unseren jährlich stattfindenden Reisen. Für Mädchen gibt es zusätzlich spezielle Treffpunktangebote.

    Bei allen Angeboten legen wir Wert auf eine freundliche und familiäre Atmosphäre, daher wünschen wir uns auch einen freundlichen, höflichen und respektvollen Umgang miteinander.

    Jegliche Anwendung von Gewalt, wie auch Beschimpfungen, Bedrohungen und Beleidigungen lehnen wir ab und werden nicht geduldet!

    Öffnungszeiten - Offene Tür Treffpunkt
    Aktuell Reisen
    Feste und Feiern
    Angebote Sport & Bewegung

    Sport & Bewegung

    Corona Zugangsbedingungen für Personen ab 18 Jahren sind hier nach dem Stand vom 10.1.2022 mit 2G+ nachzulesen. Für Kinder- u. Jugendliche gelten Sonderregelungen (Schultestungen)

    Im Rahmen unserer freizeitpädagogischen Arbeit bieten wir, abhängig von den Interessenlagen unserer BesucherInnen, viele verschiedene Sportangebote in unserem Haus und auch außerhalb (Sporthallen, Schwimmhallen) an.

    Diese Angebote ermöglichen Dir positive soziale Erfahrungen, und fördern Deine Gesundheit und Fähigkeiten. 

    Dabei kooperieren wir mit dem Sportverein Vorwärts St. Georg. Jeder darf mitmachen, die meisten Angebote sind bei uns kostenlos!

    Teakwondo 

    TKD TRAINING wieder im SCHORSCH

    Corona Hygieneregeln: die Bedingungen sind gemäß der Hygieneverordnungen im Haus und im Sport nach der 3G Regelung. Ab 12 Jahren sind Tests nötig. **) Abstandsregeln von 2 m, 45 min Einheiten, kontaktloses Training und beschränkte Teilnehmerzahl sind die Grundlage.  

    Onlineanmeldung, negativer Schnelltest und Kontaktdaten erforderlich

    TKD II -Training:

    • Montag & Mittwoch: 19.00 - 20.00 Uhr

    Kickboxen-Training:

    • Montag & Mittwoch: 20.00 - 21.00 Uhr

    AnsprechpartnerInnen

    Ümit Kalkan, Seda Güner

    Taekwondo kräftigt die Muskulatur und dadurch auch die Gesundheit. Es erhöht auch die geistige Leistungsfähigkeit und Willenskraft, stärkt das Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Man geht gesund, ausgeglichen und mit Power durchs Leben! 

    AnsprechpartnerInnen

    Ümit Kalkan und Seda Güner

    B-Boying/ Breakdance

    B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. 

    Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop.

    Kinder (ab 8 Jahren), Jugendliche

    • Freitag: 16.30 - 18.30 Uhr
    • Im IFZ, Sporträume, 1. OG

    AnsprechpartnerInnen

    Jenny, Metin

    Hallenfußball

    Für Jugendliche 14 - 19 Jahre

    Lockeres Zusammensein und Fairness stehen im Vordergrund! 

    Unbedingt: Sport-Hallenschuhe und Sportsachen!

    • Freitag, 20.00 - 22.00 Uhr
    • Sporthalle Stadtteilschule-Mitte (Lohmühle)

    AnsprechpartnerInnen

    Ananta


    Kickern

    Kickern (Tischfußball) hat in unserer Einrichtung eine lange Tradition. Die Freude am Spiel im Einzelspiel oder auch im Team, Fairness und die sportliche Betätigung stehen dabei im Vordergrund. 

    Mehrere Kickertische stehen euch in unseren Öffnungszeiten unter fachkundiger Anleitung zur Verfügung. Wir organisieren Kickerturniere, spielen in der Hamburger Kickerliga und besuchen nationale und internationale Turniere.

    Nächste Termine:

    Training

    in unserem offenen Treffpunkt in der OT Jugend im SCHORSCH, besonders am Mittwoch Clubabend 18.00 - 21.30 Uhr.

    • Mittwochs: 18.00 - 21.30 Uhr
    • im offenen Treffpunkt im EG

    AnsprechpartnerInnen

    Gerd Schreiert, Lutz Hoffmann und Oliver Dittmann


    Basketball

    In Kooperation mit Vorwärts St. Georg

    Altersgruppe

    • Fr.: 18.00 - 20.00 Uhr
    • Sporthalle Rostocker Str.

    AnsprechpartnerInnen

    Greg


    Mädchen

    Ein gleichberechtigter und fairer Umgang zwischen den Geschlechtern und Chancengleichheit für die Entwicklung von Mädchen und Frauen sind uns ein wichtiges Anliegen.

    mehr
    Zeiten und Orte

    Musik & Kreativ

    Angebote Musik & Kreativ

    Kunst - TAPEART

    Kunst mit Klebeband? Das ist nicht nur möglich und faszinierend, sondern Kunst mit Klebeband kann jede!

    Zusammen mit der Eröffnung des SCHORSCH im neuen IFZ in St. Georg hat mit Jill Cebeli ein neues Projekt begonnen. Im Zentrum steht zunächst die Entwicklung eines urbanen TapeArt-Leitsystems mit der Perspektive dieses in offener sozialkünstlerischer Kinder- und Jugendarbeit weiterzuentwickeln bzw. diese neuartige künstlerische Methode auszuprobieren, anzuwenden, mit ihr zu forschen, individuelle Spuren zu hinterlassen und über TapeArt urbane Vielfalt visuell zu kommunizieren.

    Mit einer Live-Taping-Aktion des Logos bei der Eröffnung haben die Besucher des IFZ einen ersten lebendigen Eindruck von der Technik bekommen und einen ersten Vorgeschmack auf weitere orientierungsstiftende Raumgestaltungen.

    Hast du Interesse mitzumachen, dann melde dich bei uns!

    Mitmachen

    Demokratie wird bei uns erlebbar und greifbar….

    Kinder und Jugendliche werden bei uns als gleichberechtigte DialogpartnerInnen ernst genommen, sie können ihre Kreativität und ihr Engagement in ihrem Lebensumfeld einbringen und Ideen umsetzen. Sie haben ein Recht darauf, in die Entscheidungsprozesse, die sie betreffen, miteinbezogen zu werden.

    Daher fördern wir in unseren Häusern Strukturen und Projekte, die aktives Mitreden, Mitentscheiden und Gestalten ermöglichen.

    Angebote Mitmachen