Wer ist eigentlich SCHORSCH?

Ahoi,

das SCHORSCH ist eine Stadtteileinrichtung für Integration und Bildung mit überregionaler Ausrichtung.

Kinder, Jugendliche und Eltern können ihre Freizeit bei uns verbringen und Kontakte zu anderen Familien aufnehmen, sich informieren, beraten und unterstützen lassen.

Sich durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen, Religionen, gesellschaftlichen Werten und Traditionen orientieren und den eigenen Weg finden. 

Darüber hinaus sollen alle Generationen in ihrer Lebensfreude gestärkt werden und ihre Kreativität erleben.

Das SCHORSCH steht dabei als Name für den Stadtteil St. Georg!

Aktuelle Themen und Veranstaltungstipps

Viele neue Angebotszeiten in den Sommerferien!

Aufgrund der allgemeinen guten Entwicklung der Pandemie mit sinkenden Infektionszahlen und den gelockerten Rahmenbedingungen für unseren Arbeitsbereich, werden auch wir unsere Angebotseinschränkungen weiter anpassen und und ab dem Ferienstart (24.6.)  alle unserer offenen Treffpunkte und auch Sportangebote im IFZ wieder öffnen!

Unsere Mitarbeiter*innen und Honorarkräfte werden wöchentlich durch Selbstschnelltest und in Testzentren auf eine Infektion getestet. 

Alle hauptamtliche Mitarbeiter*innen haben ihre zweite Impfung erhalten und sind entsprechend geschützt!

Geöffnet sind die 

  • Treffpunkte für Kinder, Jugendliche und Mädchen im IFZ, siehe weiter Informationen mit kostenloser Selbsttestempfehlung
  • eine Reihe von Sportangeboten
  • die Beratungsangebote, 
  • die Lern- u. Schularbeitenhilfe 
  • die outdoorangebote bei den Spielhäusern
  • In den Sommerferien sind wir 5 Wochen mit einer Reihe toller Ferienangebote für euch da. 

Unsere Schließungswoche ist vom 12.-18.7.21.

Passt weiter auf Euch auf und befolgt bitte die aktuellen Hygieneschutzempfehlungen in Eurem Umfeld und bei uns! 

Wenn Ihr unsere Angebote besucht, denkt bitte an Eure persönliche Hygiene, versucht Abstand zu halten, tragt Euch bitte leserlich in die Anwesenheitslisten ein und tragt den Mundnasenschutz in allen Räumen!  

Treffpunkte wieder geöffnet!

Ab dem 24.6. (Ferienanfang) öffnen alle unserer Treffpunktangebote im IFZ,  möchten dabei aber alle empfohlenen Corona Schutzmaßnahmen weiter berücksichtigen. Daher bitte Abstand halten, die Mundnasenmaske tragen und bitte einen Selbsttest machen. Der Selbsttest ist eine Empfehlung, aber keine Voraussetzung unsere Treffpunkte zu besuchen.

Unsere Treffpunkte dürfen bitte nur dann besucht werden, wenn

  • es gibt m SCHORSCH die Möglichkeit (für Minderjährige mit einer Einverständniserklärung der Eltern) einen kostenlosen Selbsttest durchzuführen. Der Test kann im Treffpunktbereich durchgeführt werden und auch das Ergebnis dort abgewartet werden.
  • Die Treffpunkt Besucher*innen Plätze sind begrenzt, um die Abstände einhalten zu können
  • Alle bekannten Corona Schutzregeln, mit Abgabe der Kontaktdaten (auch mit der luca App möglich), Mundnasenschutz und Abstand gelten bitte weiter!

Information Freiwillige Selbsttests von Nutzerinnen und Nutzern in der Kinder- und Jugendarbeit,

HIER Information für Sorgeberechtigt  zur freiwilligen Durchführung von Corona-Selbsttests und Einverständniserklärung

Wer keinen Test möchte, kann weiter zu anderen Angebotszeiten die Kleingruppenangebote, natürlich die Einzelfallhilfe und die Onlineangebote nutzen. 

Es geht voran und euch möglichst viel Spaß dabei!

Sommerferien im SCHORSCH

Unsere Angebote!

Hier die ersten Termine und Angebote für EUCH

und eure Treffpunkte sind im IFZ geöffnet, beim Eintritt empfehlen wir einen kostenlosen Selbsttest durchzuführen, Sicherheit geht vor! Coronaschutz-Maßnahmen mit Mundnasenschutz, Abstand und Kontaktdaten!

MEET YOUR NEIGHBOURS

15.06. bis 15.08.2021 

Meet your neighbours ist ein kreativer Stadtteilspaziergang, der Dich spielerisch unterschiedliche Einrichtungen in Deiner Nachbarschaft entdecken lässt. 

Du kannst dir selbst überlegen wie du gehen willst, oder du läufst einfach los. Greif Dir dein Smartphone und mach Dich auf den Weg! Du kannst alleine losziehen, oder mit Freund/Freundin, mit oder ohne Anmeldung. Bist Du in einer Gruppe unterwegs, solltet Ihr euch als Gruppe anmelden. Genaue Infos zu den Anmeldungen findet Ihr an jeder Station.  

An jeder Einrichtung findest Du zwei Plakate. Ein Plakat erzählt Dir etwas über die Einrichtung, das zweite Plakat enthält eine kreative Aktion. Wenn Du Fragen hast, Dir noch etwas unklar ist, kannst Du Dich natürlich auch gerne an uns wenden (0177 7 111 689) .

Viel Spaß!

Das Pride House zu Gast im  IFZ

Vom 25. bis 29. Juli 

„Keep on fighting. Together.“ 

Vom 25. bis 29. Juli öffnet das Pride House. Es ist der zentrale Veranstaltungsort während der ersten der beiden Pride Weeks und wird den ausrichtenden Gruppen und Initiativen kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Pride House ist in diesem Jahr wieder im IFZ/Schorsch in der Rostocker Straße 7 in St. Georg zu finden. Über die Möglichkeiten der Präsenzveranstaltungen werden wir rechtzeitig informieren. 

Der Kampf für die volle rechtliche Gleichstellung, die Akzeptanz und die Menschenrechte von LSBTIQ ist noch lange nicht am Ende. Daran soll das CSD-Motto auch 2021 erinnern: „Keep on fighting. Together.“ Es soll die gesamte Stadtgesellschaft dazu ermuntern, zusammenzustehen und sich für die Rechte und die Akzeptanz von LSBTIQ stark zu machen!

Mehr Informationen HIER