Wer ist eigentlich SCHORSCH?

Ahoi,

das SCHORSCH ist eine Stadtteileinrichtung für Integration und Bildung mit überregionaler Ausrichtung.

Kinder, Jugendliche und Eltern können ihre Freizeit bei uns verbringen und Kontakte zu anderen Familien aufnehmen, sich informieren, beraten und unterstützen lassen.

Sich durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen, Religionen, gesellschaftlichen Werten und Traditionen orientieren und den eigenen Weg finden. 

Darüber hinaus sollen alle Generationen in ihrer Lebensfreude gestärkt werden und ihre Kreativität erleben.

Das SCHORSCH steht dabei als Name für den Stadtteil St. Georg!

Aktuelle Themen und Veranstaltungstipps

Aktuell keine offenen Treffpunktangebote!

Kleinstgruppenangebote nur nach Anmeldung!

Offene Treffpunkte weiter geschlossen!

Aufgrund des allgemeinen Lock Downs, der ansteigenden Infektionszahlen und Aushangsperre bleiben unsere offenen Treffpunktangebote bis mindestens zum 02.05.2021 weiter geschlossen! 

Unsere Mitarbeiter*innen werden 2x wöchentlich durch eingekaufte Selbstschnelltest und in Testzentren über den Bürgertest auf eine Infektion getestet. Im Rahmen der direkten Kontaktarbeit mit Kleinkindern, Grundschüler*innen (Schulkooperation) und Familien erfolgt die erste Impfung für die dort tätigen Mitarbeiter*innen im April 2021!

Geöffnet sind die 

Passt weiter auf Euch auf und befolgt bitte die aktuellen Hygieneschutzempfehlungen in Eurem Umfeld und bei uns! 

Umgang mit Krankheits- bzw. Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in weiterführenden Schulen

Wenn Ihr unsere Angebote besucht, denkt bitte an Eure persönliche Hygiene, versucht Abstand zu halten, tragt Euch bitte leserlich in die Anwesenheitslisten ein und tragt den Mundnasenschutz in allen Räumen!  

Ramadan

Liebe Kinder, Jugendliche und Familien, liebe Nachbar*innen und Freund*innen des SCHORSCH.

Muslime werden vom 13.4. bis zum 12.5.21 wieder weltweit den Fastenmonat Ramadan begehen. Zu den fünf Säulen muslimischer Glaubenspflichten gehört unter anderem das Fasten (Arabisch: "Saum"). Durch die Selbstbeherrschung, die der Verzicht auf Essen fordert, sollen sich fastende Muslime aufs Wesentliche konzentrieren: die Barmherzigkeit gegenüber Armen und Schwachen, die Unterstützung anderer Fastender und das Zwiegespräch mit Allah. 

Das Ende des Ramadan ist für gläubige Muslime ein sehr wichtiger Festtag, denn es ist gleichzeitig Tag des Ramadanfestes (arabisch: 'Id al-Fitr, türkisch: 'Ramazan Bayrami'). Das sogenannte "Zuckerfest" dauert, je nach Land und Region, normalerweise bis zu drei Tage (13. - 15.5.21)

Das SCHORSCH wünscht allen Muslimen, trotz der Corona Beschränkungen, eine schöne und friedliche Ramadanzeit.

Veranstaltungstipps! 

Der #SCHORSCHfotoramadan und 

der Ramadan Online Pavillon 23. - 25.4.2021, siehe unten

#SCHORSCHbleibtdran

Unsere Angebote!

Folgende direkte Angebote könnt ihr, unter Einhaltung der Coronaschutz- Maßnahmen und mit Mundnasenschutz, im SCHORSCH im IFZ nutzen!

Bei Erkrankungssymptomen bitte Zuhause bleiben! Bleibt gesund !!!

#SCHORSCHfotoramadan

Ab dem 13. April immer ab

16.00 Uhr! 

Ramadan-Kalender Tag 6  - Impuls „Sinn des Sehens“

Häufig folgen wir vielen schnellen Bildern von Internet, Fernsehen und Werbung, kreisen somit um den starren Schein der Dinge.
Uns nicht satt sehen können!
Und dann tut es gut, sich Zeit zu nehmen für den Sinn des Sehens.
Loszulassen!
Den Blick in den Spiegel des inneren Selbst zu öffnen, über den Schein der Dinge hinaussehen und ihn auf das Eigentliche zu richten,
zurück zur inneren Quelle.

#SCHORSCHramadan #Ramadan 
#Rätsel #Spass #Ideen #Nachdenken #OKJA #interkulturell #Interreligiös 
#Pädagogik #Kinder #Jugendarbeit #Familien
#Hamburg #StGeorg #SCHORSCHbleibtdran

Ramadan Pavillon online

neuer Termin!

23. - 25.4.2021

Dialog zwischen den Kulturen - durch Veränderung wachsen!

Der Ramadan Pavillon 2021 wird Coronabedingt wieder, wie bereits schon 2020, ONLINE stattfinden. Durchgeführt wird dieses Dialogprojekt vom islamischen Bund e.V., bekannt als Muhajirin Moschee. Die Moschee wurde 1974 gegründet und ist seit 1983 als eingetragener Verein im Stadtteil St. Georg zu Hause und Kooperationspartner*in vom SCHORSCH. 

Vom 23. - 25. April werden, teils im Live Stream, unter dem Motto „Durch Veränderung wachsen“ spannende Impulse zu Politik, Gesellschaft, Religion, Umwelt, Kunst und Kultur gesendet.

Hier die online Einwahldaten!